Über mich

Hanne Mandik
Magistra Artium Buchwissenschaft und Anglistik

seit 2015
als Verlagsherstellerin tätig

2014–2015
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Buchwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Vorträge

10. Juni 2017 | LitBlog Convention, Köln
Blackbox Herstellung – Content rein, Buch raus: wie geht das?

Auszeichnungen

2014
Auszeichnung für die Anfertigung einer herausragenden Magisterarbeit im Fach Buchwissenschaft mit dem Titel »Das Buch als App. Applikationsentwicklung am Beispiel lexikalischer Inhalte.« verliehen vom Fachbereich 05 der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

2012
Preisträgerin des Gestaltungswettbewerbs für den Schutzumschlag des Gutenberg-Jahrbuchs

2010
1. Platz beim Plakatwettbewerb: Mainz — Stadt der Wissenschaft 2011

Ausstellungen

11/2015–4/2016
»Arbeitsprobe IV : Linkshänder sind gute Menschen«
Typografische Arbeiten von Studierenden der Buchwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, die sich mit besonderen »Gedenktagen« auseinandersetzen.

12/2013–4/2014
»Arbeitsprobe III: Als wärn die Hühner übers Papier gelaufen«
Typografische Arbeiten von Studierenden der Buchwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz im Druckladen des Gutenberg-Museums Mainz

06/2012
Ausstellung zum Gestaltungswettbewerb für den Schutzumschlag des Gutenberg-Jahrbuchs der Internationalen Gutenberg-Gesellschaft, Rathaus Mainz

12/2011–4/2012
»Arbeitsprobe II: Da beißt die Maus kein’ Faden ab«
Typografische Arbeiten von Studierenden der Buchwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz im Druckladen des Gutenberg-Museums Mainz

2010
E=MZ², Ausstellung zum Plakatwettbewerb: Mainz – Stadt der Wissenschaft, Forum Mainzer Volksbank

11/2009 – 5/2010
»Arbeitsproben typografischer Arbeiten von Studierenden der Mainzer Buchwissenschaft« im Druckladen des Gutenberg-Museums Mainz